Geltungsbereich

Das Banyan Restaurant, Goethestraße 68, 80336 München, info@banyan-restaurant.de (nachfolgend: Anbieter) klärt Nutzer im folgenden über den Umfang, die Art und Zwecke der Erhebung und Verwendung ihrer personenbezogenen Daten mittels dieser Datenschutzerklärung auf.

Zugriffsdaten

Ihr Internet- Browser übermittelt bei jedem Zugriff auf die Homepage des Anbieters automatisch Daten.  Hierzu gehören Name der abgerufenen Webseite, abgerufene Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp- und Version, das Betriebssystem des Nutzers, ReferrerURL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Die Protokolldaten werden seitens des Anbieters lediglich für statistische Zwecke ausgewertet und im Anschluss gelöscht. Hierbei behält sich der Anbieter ein nachträgliches Prüfungsrecht hinsichtlich der Protokolldaten vor, soweit aufgrund expliziter Anhaltspunkte eine rechtswidrige Nutzung ersichtlich ist.

Personenbezogene Daten

Sofern zwischen dem Anbieter und den Nutzern ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erhebt ersterer personenbezogene Daten, soweit erforderlich. Bei den personenbezogenen Daten handelt es sich umAngaben wie Name,  Emailadresse, Telefonnummer, Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder von Nutzern besuchte Seiten.

Soweit aus rechtlicher Hinsicht keine Bedenken bestehen oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen, werden solche personenbezogenen Daten nur dann seitens des Anbieters erhoben, genutzt und auch weitergegeben. Jeder Nutzer hat das Recht, vom Anbieter Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.

Google Analytics

Die Homepage des Anbieters nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Dabei verwendet Google Analytics die bereits beschriebenen „Cookies“. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Benutzung dieser Homepage durch die Nutzer werden üblicherweise an einen Server von Google in den USA übertragen und dort abgespeichert.

Für den Fall der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Homepage wird die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Lediglichin Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und anschließend dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung auf dieser Homepage ist aktivgeschaltet. Im Auftrag des Betreibers dieser Homepage wird Google diese Informationen nutzen. Sinn und Zweck liegen in der Auswertung der Nutzung der Homepage durch die Nutzer, Zusammenstellung von Berichten über die Aktivitäten der Homepage sowie, um weitere mit der Homepagenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber erbringen zu können.

Der Anbieter weist jedoch darauf hin, dass die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt wird. Aufgrund einer entsprechenden Einstellung der Browser-Software ist es möglich, dass die Speicherung der Cookies verhindert wird. Für solch einen Fall ist es jedoch gut möglich, dass das vollständige Angebot dieser Homepage nicht in vollem Umfang genutzt werden kann. Es besteht grundsätzlich auch die Möglichkeit, dass die Nutzer die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Homepage bezogenen Daten an Google und anschließenden Verwertung der Daten durch Google verhindern, indem folgendes Browser-Plugin heruntergeladen und installiert wird: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Kontakt

Soweit zu dem Anbieter per Kontaktformular oder e-mail Kontakt aufgenommen wird,  findet eine Speicherung der Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für eventuelle Nachfragenstatt.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Auf der Homepage des Anbieters werdenSocial Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“), eingesetzt. Die Plugins erkennt man an einem der typischen Facebook Logos (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen). Alternativ sind sie mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ markiert. Eine Übersicht über die Facebook Social Plugins ist hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Seite dieses Angebots mit einem solchen Plugin aufruft, wird eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook mit seinem Browser aufgebaut. Dabei wird der Inhalt des Plugins von Facebook direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von diesem in die Homepage eingebunden. Der Anbieter hat aufgrund dessen keinen Einfluss auf den Datenumfang, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt.

Angesichts der Plugins-Einbindung wird Facebook dahingehend informiert, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Solange der Nutzer bei Facebook eingeloggt ist, weiß und kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Sollten Nutzer mit den Plugins interagieren, indem sie beispielsweise den Like- Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die jeweilige Information von deren Browser direkt an Facebook übermittelt und dort abgespeichert. In Fällen, in denen ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook dessen IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Den Datenschutzhinweisen von Facebook lässt sich der Zweck und Umfang der Datenerhebung, die weitereNutzung und Verarbeitung der Nutzerdaten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer wie folgt entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Falls der Nutzer nicht möchte, dass Facebook den Besuch der Homepage des Anbieters zuordnen kann, so sollte er sich vor dem Internetauftritts bei Facebook aus seinem Benutzerkonto ausloggen. Weitere Einstellungen und Widersprüche im Hinblick der Nutzung von Daten für Werbezwecke sind innerhalb der Profileinstellungen von Facebookwie nachstehend möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

Verwendung von Instagram

Der Anbieter setzt auf seiner Homepage Instagram ein. Bei Instagram handelt es sich um einen Service der Instagram Inc. Aufgrund des entsprechenden „Insta-Buttons“ bekommt Instagram die Information weitergeleitet, dass der Nutzer die entsprechende Seite auf der Homepage des Anbieters aufgerufen hat. Sollte der Nutzer bei Instagram eingeloggt sein, so kann Instagram diesen Besuch auf der Homepage des Anbieters seinem Konto bei Instagram zuordnen und die Daten auf diese Weise verknüpfen. Die aufgrund des Anklickens des „Insta-Buttons“ übermittelten Daten werden hierbei von Instagram gespeichert.

Die Nutzer erhalten in Bezug auf Zweck, Umfang der Datenerhebung, Verarbeitung und Nutzung sowie der in diesem Zusammenhang in Raum stehenden Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der eigenen Privatsphäre nachfolgende Informationen in den Datenschutzhinweisen von Instagram. Diese können die Nutzer über https://help.instagram.com/155833707900388 abrufen.

Nutzer können durch zeitiges Ausloggen aus ihrem Instagram- Account verhindern, dass Instagram den Besuch der Homepage des Anbieters ihrem Instagram-Konto zuordnen kann.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht, hat jeder Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Löschung und Sperrung seiner personenbezogenen Daten.